Results 1 to 3 of 3

Thread: Atelier Rorona und eine allgemeine Frage über die lokalisierung von Videospielen

  1. #1
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    7

    Exclamation Atelier Rorona und eine allgemeine Frage über die lokalisierung von Videospielen

    Hallo,

    ich hab mich heute extra bei euch angemeldet um eine wichtige Frage zu stellen.
    Wird das in Kürze erscheinende Atelier Rorona eigentlich eine deusche lokalisiereung,
    sprich deutsche Bildschirmtexte haben?
    Oder wird es mit der US Version identisch sein?
    Sollt dem der Fall sein würde ich auf die US bzw. UK Version zurückgreifen, da ich so auf das hässliche USK Logo auf dem schönen Cover verzichten kann.

    Es geht ja nicht nur um mich, sondern auch um die deutsche breite Masse
    die ja bekanntlich alle englisch faul sind. Gerade J-RPGs sollten mit deutschen Bildschirmtexten etwas schmackhafter gemacht werden.
    Dazu die Frage:
    Welche Faktoren sind ausschlaggebend das ein Spiel eine deutsche Lokalisierung bekommt?

    Würden Ar Tonelico Qouga oder Fist of the North Star Ken's Rage zum Beispiel eine deutsche Lokalisierung bekommen?

  2. #2
    Join Date
    Jan 2009
    Location
    Germany
    Posts
    43

    Default

    Quote Originally Posted by Hiryu View Post
    Wird das in Kürze erscheinende Atelier Rorona eigentlich eine deusche lokalisiereung,
    sprich deutsche Bildschirmtexte haben?
    Soweit ich weiß, wird Atelier Rorona: The Alchemist of Arland wie die vorherigen "Atelier"-Teile, welche hier erschienen sind, mit englischen Bildschirmtexten hier erscheinen. Ich weiß es nicht genau, aber das sagt Amazon und meine Intuition. Soweit ich weiß, wurde bisher keines der vielen RPGs, die KOEI für die PAL-Region lokalisiert hat, je übersetzt und irgendwie, so denke ich, wird sich das auch nicht ändern. =/

    Es geht ja nicht nur um mich, sondern auch um die deutsche breite Masse
    die ja bekanntlich alle englisch faul sind. Gerade J-RPGs sollten mit deutschen Bildschirmtexten etwas schmackhafter gemacht werden.
    Dazu die Frage:
    Welche Faktoren sind ausschlaggebend das ein Spiel eine deutsche Lokalisierung bekommt?
    Kosten, Zeitaufwand. Ein Spiel zu lokalisieren und zu übersetzen, kostet einfach 'ne Menge Geld. RPGs, wie die von NIS America, Gust etc. welche KOEI lokalisiert, besitzen Unmengen an Texte, was halt typisch für ein RPG ist. Das Problem ist, dass Europa nicht nur aus der englischen und deutschen Sprache besteht. Es gibt ja noch französisch, italienisch, spanisch und und und. Wer soll die Kosten bezahlen die Spiele in all die verschiedenen Sprachen zu übersetzen ( Deutsch bekommt bei sowat keine Extrawurst xD) Hinzu kommt, dass diese Spiele im europäischen Markt nicht sooo Umsatz steigernd sind, wie z.B. Dynasty Warriors. Die Kosten für die Lokalisation und die Übersetzung wären so hoch, dass man dadurch keinen Gewinn raus holen kann. Hinzu kommt auch, dass das Lokalisieren in übersetzte Bildschirmtexte mehr Zeit in Anspruch nimmt => Kostet nochmehr Geld! Deshalb am besten gleich sein lassen und die Spiele im Gegensatz dazu für einen recht günstigen Preis veröffentlichen.
    Dynasty Warriors im Vergleich dazu besitzt hingegen recht wenig Text => Kosten für Lokalisation sind geringer als bei Atelier Rorona z.B.

    Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber diese Firmen (Nintendo z.B.) können sich sowat leisten.

    Das ist meine Meinung dazu. Ich bin kein Experte. Deshalb verbessert mich, wenn ich etwas falsch sage. o.o

    Würden Ar Tonelico Qouga oder Fist of the North Star Ken's Rage zum Beispiel eine deutsche Lokalisierung bekommen?
    Ich vermute stark, dass Fist of the North Star: Ken's Rage deutsche Bildschirmtexte besitzen wird.
    Ar Tonelico, jedoch, wird wie seine Vorgänger (glaube ich) auch nur mit englischen Bildschirmtexten hier erscheinen. Jedenfalls sind die Chancen für deutsche Bildschirmtexte sehr gering (lediglich das Handbuch wird auf deutsch sein, vermute ich xD).

  3. #3
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    7

    Default

    Quote Originally Posted by Phoenixkueken View Post
    Soweit ich weiß, wird Atelier Rorona: The Alchemist of Arland wie die vorherigen "Atelier"-Teile, welche hier erschienen sind, mit englischen Bildschirmtexten hier erscheinen. Ich weiß es nicht genau, aber das sagt Amazon und meine Intuition. Soweit ich weiß, wurde bisher keines der vielen RPGs, die KOEI für die PAL-Region lokalisiert hat, je übersetzt und irgendwie, so denke ich, wird sich das auch nicht ändern. =/
    Gut, dann ist die UK Version so mit bestellt. Ich sehe beim besten willen warum ich für ein hässlichen USK Stempel 20€ mehr zahlen soll.

    Kosten, Zeitaufwand. Ein Spiel zu lokalisieren und zu übersetzen, kostet einfach 'ne Menge Geld. RPGs, wie die von NIS America, Gust etc. welche KOEI lokalisiert, besitzen Unmengen an Texte, was halt typisch für ein RPG ist. Das Problem ist, dass Europa nicht nur aus der englischen und deutschen Sprache besteht. Es gibt ja noch französisch, italienisch, spanisch und und und. Wer soll die Kosten bezahlen die Spiele in all die verschiedenen Sprachen zu übersetzen ( Deutsch bekommt bei sowat keine Extrawurst xD) Hinzu kommt, dass diese Spiele im europäischen Markt nicht sooo Umsatz steigernd sind, wie z.B. Dynasty Warriors. Die Kosten für die Lokalisation und die Übersetzung wären so hoch, dass man dadurch keinen Gewinn raus holen kann. Hinzu kommt auch, dass das Lokalisieren in übersetzte Bildschirmtexte mehr Zeit in Anspruch nimmt => Kostet nochmehr Geld! Deshalb am besten gleich sein lassen und die Spiele im Gegensatz dazu für einen recht günstigen Preis veröffentlichen.
    Dynasty Warriors im Vergleich dazu besitzt hingegen recht wenig Text => Kosten für Lokalisation sind geringer als bei Atelier Rorona z.B.
    Heißt im Klartext, ist es kein Mainstram spart man sich das Geld und lebt leichter damit weniger zu verkaufen. Deutsche sind meist Sprachenfaul, klingt komisch ist aber so.

    Ich vermute stark, dass Fist of the North Star: Ken's Rage deutsche Bildschirmtexte besitzen wird.
    Ar Tonelico, jedoch, wird wie seine Vorgänger (glaube ich) auch nur mit englischen Bildschirmtexten hier erscheinen. Jedenfalls sind die Chancen für deutsche Bildschirmtexte sehr gering (lediglich das Handbuch wird auf deutsch sein, vermute ich xD).
    [/QUOTE]

    Dsa Ken deutsche untertitel bekommen wird ist wahrscheinlich. Anders aber wiederspricht es dem Prinzip des nix Mainstream, nix deutsche Lokalisierungl. Warten wir es ab.
    Auf deutsche Handbücher kann ich dann genau so gut pfeifen. Das ist mir das Geld nicht wehrt. Leichter trainiere ich für weniger Geld mein Englisch.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. ATELIER RORONA ANNOUNCED FOR EUROPE
    By Insp. Chin in forum News & Updates
    Replies: 13
    Last Post: 20-09-10, 08:05 PM
  2. Atelier Rorona pre order bonus
    By gaiking2003 in forum Other RPG Games
    Replies: 1
    Last Post: 16-09-10, 11:03 AM
  3. Atelier Rorona- the first Atelier game for the PS3
    By entropy-cipher in forum Other RPG Games
    Replies: 36
    Last Post: 09-09-10, 05:10 PM
  4. Atelier Rorona has 30 different endings 0_0!
    By Leady FF ^^ in forum Nippon Ichi Games
    Replies: 6
    Last Post: 05-08-10, 09:04 PM
  5. NISE confirm Atelier Rorona for Europe
    By razenkrautz in forum Nippon Ichi Games
    Replies: 12
    Last Post: 23-06-10, 01:11 PM

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •